Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat bei Elektrobit Automotive einen sehr hohen Stellenwert!
Mit größtmöglicher Sorgfalt erheben und speichern wir Ihre Daten und nutzen diese nur zweckbestimmt. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden beachtet. Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die Elektrobit Automotive GmbH, Am Wolfsmantel 46, 91058 Erlangen, Deutschland.

Sicherheit
Elektrobit Automotive GmbH und unser technischer Dienstleister setzen technisch-organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wenn Sie sich bewerben, werden Ihre Daten mit dem SSL-Verfahren übermittelt. Für den tatsächlichen Prozess der Datenübertragung über das Internet kann Elektrobit Automotive keine Haftung übernehmen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Website
Sie können unsere Web-Seiten aufsuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur Ihre IP-Adresse und können erkennen, welche unserer Internetseiten Sie anklicken. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage, einer Registrierung, einer Bewerbung oder einer Anmeldung zum Kontakttag angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Alle im Rahmen eines Kontaktes anfallenden persönlichen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Datenschutzvorschriften nur zum Zwecke der Bearbeitung von Anfragen bzw. Bewerbungen und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Betreuung von Anfragen und Bewerbungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Unterlagen ziehen wir für alle offenen Positionen in Betracht und nutzen Ihre Daten nur so lange, wie diese zur Zweckerfüllung im Rahmen Ihrer Bewerbung bei Elektrobit Automotive notwendig sind. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Sofern für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Daten einem Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen zur Verfügung gestellt werden, sind diese verpflichtet, die Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Für den Fall, dass wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, werden Ihre Daten gemäß Ihrer persönlichen Festlegung gespeichert und nach spätestens einem Jahr gelöscht. Sollten Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung Fragen zum Datenschutz bei Elektrobit haben, senden Sie uns eine E-Mail an recruiting-team@elektrobit.com
 

Datenschutzbeauftragter
MKM Datenschutz GmbH
Ansprechpartner RA Sven Sperling