Automotive Senior Functional Safety Manager (m/w/d)

  • Ulm
scheme imagescheme imagescheme image

Über uns

Für neue Mobilitätskonzepte und das Benutzererlebnis im Auto von morgen wird Software noch bedeutender. Elektrobit ist ein zukunftsorientierter globaler Zulieferer von Embedded- und Connected-Softwareprodukten und -Services für die Automobilindustrie mit mehr als 3400 MitarbeiterInnen weltweit. Wir entwickeln seit über 30 Jahren wegweisende Technologien für automatisiertes Fahren, neue Fahrzeuginfrastrukturen, Connected Cars sowie User Experience und sind Teil der Continental AG.

Wir bei Elektrobit arbeiten an einer sicheren und klimafreundlichen Mobilität, die die Fahrzeit zu Quality Time werden lässt. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wie Audi, BMW, Daimler, Ford, GM, Volkswagen Group, Volvo und vielen anderen leben wir unsere Leidenschaft für Automotive Software und für die Mobilität von morgen.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie die Zukunft des Automobils mit.

Ihre Verantwortung

  • Als Automotive Safety Manager (m/f/d) leiten Sie sicherheitsrelevante Projekte gemäß ISO 26262 zusammen mit dem Projekt Manager und führen das Projekt gemäß ISO 26262 durch.
  • Sie kümmern sich um alle beteiligten Stakeholder im Projekt, inklusive Kunden, Zulieferer und Dienstleister, bezogen auf sicherheitsrelevante Tätigkeiten.
  • Sie erstellen, pflegen und verfeinern alle Dokumente im Umfeld sicherheitsrelevanter Themen, z.B. Safety Pläne, Development Interface Agreements (DIA), Sicherheitskonzepte, etc..
  • Außerdem sind Sie zuständig für die Durchführung von Sicherheitsanalysen – B. FTA, HAZOP – und unterstützen die Entwicklung geeigneter Software-Architekturen.
  • Sie unterstützen bei der Definition und Verbesserung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen für funktionale Sicherheit.
  • Darüber hinaus betreuen Sie das Thema Funktionale Sicherheit auch in der Akquise (z.B. sicherheitsrelevante Einzelprojekte, oder Funktionale Sicherheit als Teil von größeren Projekten).

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Universitäts- oder Hochschulstudium in Informatik, Elektrotechnik, Kommunikationstechnik oder einem vergleichbaren Fach erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über langjährige Erfahrung mit ISO 26262 oder IEC 61508, ASPICE, sowie in der Software-Entwicklung für eingebettete Systeme, z. B. OSEK und AUTOSAR.
  • Zudem bringen Sie Kenntnisse über Entwicklungsprozesse, Qualitäts- und Projektmanagement mit.
  • Sie haben Erfahrung mit modernen Mikrocontrollern für eingebettete Systeme.
  • Durch Ihre kontaktfreudige, kommunikationsstarke und engagierte Art überzeugen Sie uns.
  • Ihr Profil wird durch fließende Kommunikationsfähigkeiten in Englisch und Deutsch in Wort und Schrift abgerundet. 

Wir bieten Ihnen

  • Spannende und zukunftsorientierte Projekte in internationaler Zusammenarbeit mit einem multikulturellen und diversen Team.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Mobile Work und individuelle Arbeitszeitmodelle.
  • Das „Du“ ist Teil unserer Unternehmenskultur über all unsere Hierarchiestufen hinweg und Dress-Code ist ein Fremdwort für uns.
  • Standortbezogene Vorteile wie Kantine, Ermäßigungen in Restaurants, Betriebssport, Firmenevent, E-Bike Leasing, medizinische Präventivmaßnahmen, Ferienbetreuung und vieles mehr.
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen.
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch vielseitige Weiterbildungsangebote unserer Akademie.

Ihr Kontakt zu uns

Bewerben Sie sich über unser Jobportal schnell und unkompliziert auch mit automatischem Einlesen der CV-Daten. Weitere Infos zu Entwicklungsmöglichkeiten, Firmenkultur und Benefits finden Sie unter
https://elektrobit.com/careers
Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

Noch Fragen?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter +49 9131-7701-7060.
  • Janine Wieser
  • Recruiter
  • +49 9131 7701 6511